Willst Du mich heiraten?

Die Frage, die wohl fast jede Frau in ihrem Leben einmal hören möchte - mir wurde sie am 22.04.2009 gestellt. Ich kann mich so gut daran erinnern, weil dieser Moment zu den schönsten meines Lebens zählt.

 

An diesem Tag wurde ich mal wieder von der Arbeit abgeholt. Nur diesmal ging der Weg nicht nach Hause sondern ins Hansen ín der Überseestadt. Wir haben dort einen schönen Abend verbracht. Als wir dann zum Auto gingen sollte ich das Auto zurückfahren weil Danny ein Bananenweizen getrunken hatte. Als wir dann ins Auto einstiegen wunderte ich mich über die Schachtel. Als ich sie in die Hand nahm kam die Frage auf die ich nur eine Antwort hatte.

 

Den Rest planen wir gerade ....

So fing alles mit uns an ...

Der 01.11.2006 ich war mal wieder auf der Arbeit. Plötzlich kommt da so ein Kerl und fragt mich nach einer Jacke. Da ich wusste das er kein Interesse an der Jacke hatte, kam ich ihm ein wenig patzig. Doch das hat ihn nicht erschrocken. Im Gegenteil er kam nochmal zu mir und wollte meine Nummer. Als ob ich jedem meine Nummer gebe. Also hab ich mir seine geben lassen. Kurz noch die Regel eingehalten und ihn nach 3 Tagen angerufen. Mal schauen ob er für mich Zeit findet. Als ich ihm dann am Freitag geschrieben habe ob er Zeit hat für ne Disconacht ruft der Kerl mich doch tatsächlich an. Ich wollte erst nicht rangehen doch machte es dann doch. Wir haben geredet und es war ganz angenehm. Doch dann kam der Schock er hat keine Zeit für mich und dann noch diese Begründung. " Ich spiele Fußball ". Das konnte ja mal was werden. Da musste ich mich dem Fußball beugen. Doch er war ja so charmant da muss man ihm ja noch eine Chance geben. So trafen wir uns am Sonntag zu später Stunde zum Cocktail. Wir wussten gar nicht wie die Zeit verging und so verbrachten wir 5 Stunden damit uns kennen zu lernen. Als ich dann dachte er ist ja ganz nett und wäre schön ihn mal wieder zu sehen ruft der Kerl mich an. Als ob er gemerkt hat das ich an ihn gedacht hatte. Wir trafen uns in der Stadt und da ich gerade arbeiten war sollte er mir was mitbringen. Er hat sich dran erinnert das ich kein Fleisch esse und brachte mir einen Cheesburger ohne Fleisch. Naja da war es um mich geschehen.